Kindern Chance bieten, ein autonomes Leben zu führen

Begleitung, Unterstützung und Entlasung - dies sind wichtige Komponenten, die beim Familienunterstützenden Dienst groß geschrieben werden. Dies will das neue Team des Vereins Wunderwerk jetzt umsetzen. Doch bis zu diesem Ziel muss die Gruppe laut einer Pressemitteilung noch einige Hürden nehmen und viel Öffentlichkeitsarbeit betreiben.

Auf die Beine gestellt haben den Verein die Praxisbetreiber von Haus Walstedde, insbesondere mit der Vision, Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung sowie ihre Familien in ihrem Alltag zu unterstützen...

kompletter Zeitungsarktikel

Innerhalb von fünf Tagen alle Kalender verkauft

Seit 2006 organisieren der Lions-Club Beckum-Ahlen und der Inner-Wheel-Club Ahlen eine Adventdkalender-Aktion. Unter dem Motto "Hilfe von rechts und links der Werse" wurden in den vergangenen 13 Jahren bereits mehr als 330.000 Euro Erlös an Vereine und Verbände ausgezahlt. 

Diesmal kamen 18 Einrichtungen in den Genuss einer Spende aus der Adventskalender-Aktion. 27.000 Euro schütteten die Service-Clubs aus. In diesem Jahr fand die Übergabe der Spendenchecks im Stadttheater der Kulturinitiative Filou in Beckum statt...

Neuer Link

Autonomes Leben

Im Haus Wallstedde möchte der Verein "Wunderwerk" mit einem neuen Team Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung sowie ihre Familien im Alltag unterstützen. Die Engagierten wollen den Kindern so eine Chance ermöglichen, ein autonomes und möglichst uneingescrhränktes Leben zu führen. Dafür sucht der Verein noch Mitstreiter. 

Den Verein ins Leben gerufen haben die Praxisbetreiber von Haus Walstedde. Ihre Vision ist es, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, an der Gesellschaft vollwertig teilhaben zu können...

kompletter Zeitungsartikel
powered by webEdition CMS